Für alle Geschichtsinteressierten

Sonderausstellung "Untergang römisches Reich"
in Trier in 3 Museen vom

25. Juni bis 27. November 2022
http://www.landesmuseum-trier.de/de/home/sonderausstellung/untergang.html

 

Hochwasserereignis in der Eifel

Liebe Gäste,

die Naturkatastrophe hat im Juli 2021 vieles zerstört bzw. verändert. Menschen mussten ihre Häuser verlassen, vorübergehend oder sogar für immer.

Aber es dauert seine Zeit bis alles wieder "in Ordnung" kommt, soweit dies überhaupt  möglich ist.

Daneben wurde die Wanderwege-Infrastruktur einschließlich Wanderbrücken teilweise zerstört. Schlimm hat es die Irreler Wasserfälle getroffen, die ihr Aussehen total verändert haben.

Die viel genutzte Wanderbrücke wurde mitgerissen, soll aber noch dieses Jahr durch eine neue ersetzt werden

.

Auch in Holsthum wurden 2 Wanderbrücken Opfer der Fluten und fehlen nun sehr, da u. a. unser beliebter Rundweg so nicht mehr gehbar ist.

Bis diese wieder aufgebaut werden, kann man alternativ die Strecken mit den Sehenswürdigkeiten dies- und jenseits der Prüm, gerennt gehen und nutzt die Straßenbrücke.